Pharmazeutik Feder Pharmazeutik Feder

Pharmazeutik Feder


Pharmazeutik Feder


Unsere Website für mehr information


Die Pharmazeutik Feder von RHD

Diesen Hinweis ausblenden Die Pharmazeutik Feder von RHD ist ein modernes Medizinergänzungsprodukt, das beispielsweise für die Herstellung von Pumpsprays verwendet wird. Dabei ist es besonders wichtig, dass die betreffende Feder nicht verheddert oder bricht, damit der Anwender das entsprechende Arzneimittel von Anfang bis Ende der Therapie nutzen kann ohne ständig nachkaufen zu müssen. Hier sichern beispielsweise gute Federn auch den Erfolg des pharmazeutischen Herstellers ohne dass das eigentliche Medikament damit in Berührung kommen würde. Funktioniert die Feder aber nicht, so könnte das Medikament noch so hochwertig sein: es wäre für den betreffenden Patienten nutzlos. In diesem Fall ist die Pharmazeutik Feder von RHD also sogar ein absolut qualitätsentscheidendes Merkmal und ein wichtiger Bestandteil des Produktes.


Innovative Produkte für die pharmazeutische Industrie


Die innovativen Produkte von RHD sind also beispielsweise für die pharmazeutische Industrie ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Wäre die Feder nicht hochwertig genug, so würde sich der Mangel auf das eigentliche Produkt und dessen Anwendbarkeit auswirken. Die innovativen Produkte von RHD, wie beispielsweise Federn oder Formdrähte, zeichnen sich aber auch durch weitere Merkmale aus. So können sie beispielsweise durch besondere Technologien sehr fein gearbeitet werden. Drähte und damit auch Federn mit einer Stärke von 0,1 mm sind also durchaus herstellbar. Aber auch spezielle Wünsche des potenziellen Kunden werden natürlich gerne berücksichtigt und im Rahmen einer sogenannten Co-Konzeption technisch und kaufmännisch umgesetzt.


Interessante Parallelen zwischen verschiedenen Branchen nutzen


Dabei lassen sich aber auch in Hinblick auf innovative Pharmaziefedern durchaus interessante Parallelen zu anderen Produkten und Branchen ziehen. Federn in ähnlichen Stärken und Ausführungen, wie sie die Pharmazie nutzt, kommen unter anderem auch in der kosmetischen Industrie zum Einsatz und leisten auch dort gute und zuverlässige Dienste. Ein ähnliches Prinzip nutzt aber auch die gar nicht so artverwandte Fahrzeugindustrie, denn auch die Federn von Stoßdämpfern dürfen auf gar keinen Fall brechen oder sich verheddern. Auch hier greift man unter anderem auf die Wechselwirkungen der Erkenntnisse aus der Produktentwicklung der Pharmaziefedern zurück.


Traditionelle Denkweisen für moderne Industrieanliegen


Spannend ist dagegen auch die Unternehmensphilosophie von RHD, denn auch in Hinblick auf die Entwicklung und die Herstellung hochwertiger Pharmaziefedern nutzt man gerne eine Kombination aus Moderne und Tradition. Dabei wird von den Erfahrungen jahrzehntelanger Federherstellung profitiert, um beispielsweise ganz neuartige und innovative Drähte oder Baugruppen sowie eben die Pharmazeutik Federn herzustellen. Darüber hinaus bringt aber auch eine strenge Familientradition viele Vorteile für das Unternehmen, denn RHD gilt als pünktlicher und zuverlässiger Zulieferer, der in jeder Situation zu seinem Wort steht.